Neustrukturierung

1. das Haus der Bienenkönigin/ Deutschland

2. Vale de Zorras/ Portugal

 

Liebe Frauen,
die Stränge, die ich mit Ute zusammen recht mühelos halten konnte, wollen nun neu verteilt/abgegeben/umstrukturiert werden.

 

 

1. Das Haus der Bienenkönigin in Deutschland, Nähe Karlsruhe

 

Es ist meine Elternhaus und es ist kein "schönes" Haus, sondern eine Doppelhaushälfte, Baujahr 1927. Es gibt eine ausbaufähige Scheune und

einen Garten... in der näheren Umgebung ständen auch Äcker zur Verfügung.

Das Haus ist der Bienenkönigin geweiht. Es steht auf einem speziellen Energieplatz.

 

 

Ich liebe dieses Haus, daher ich ausser dem Gedanken zu verkaufen immer auch denke: "Es könnte anders gehen".

 

Aktuell kann sich in meiner Abwesenheit (Portugal) niemand darum kümmern. Es stehen teure Reparaturen an (Fenster/ Rolläden/Heizung) - Ich hab kein Geld dafür.

  • Sollte es Frauen geben, die Ideen und Lust haben und vor allem die Kraft, auch das Geld, dort etwas zu verwirklichen, zu wohnen, wie auch immer... dann meldet Euch!
  • Sollte es Frauen geben, die das Haus kaufen wollen (noch keine Ahnung wie ein angemessener Preis wär) - bitte melden!
  • Sollte es Frauen geben, die Geld schenken wollen, damit es zum Beispiel ein Ort für Ahninnen und Menschenfrauen sein kann - bitte melden!                                                                                                                               
    Für diesen Fall bräuchte es Frauen, die Lust haben die Verwaltung in die Hand zu nehmen und da bestenfalls auch zu leben.  

 

2. Vale de Zorras, Portugal
     Land "hüten":

Da ich immer wieder in Deutschland bin und auch sonst wieder mehr unterwegs sein will, wünsche ich mir Frauen, die während meiner Abwesenheit hier sind, Katze füttern, Garten gießen... Interessentinnen bitte melden !

 

 Arbeit für Arbeit

 Arbeit für Kost und Logis:

 

Es gibt hier immer viel Arbeit. Sowohl Frauen, die mit Motorsense und oder Säge umgehen können, Schreinerinnenarbeiten oder Baumschnitt oder Fenster streichen, Lehmputz oder oder, als auch Frauen, die Beete umstechen, andere bekochen, gießen oder oder... sind willkommen !

 

Als Gegengabe kann schamanische Arbeit oder Kost und Logis oder einfach mal Urlaub machen in Frage kommen.

 

Bei Allem könnt Ihr einfach mal nachfragen:

 

Rita Hagelstange, poste restante, P 7630-536 São Martinho das Amoreiras, Portugal

oder an meine mailadresse: rita.hagelstange@gmx.de