Workshop

III. Weisheitskriegerin

Übung im „Geradestehen“
 
Geh zur Schule im Norden.
Lerne Wetter machen.
Lasse dich nicht von den
Stürmen und peitschenden Wogen
aufziehender Gefühle entmachten.
 
(„Am Küstensaum der Zeit“)
 
Urania im Zeichen Kuh/ Stier hat uns durch die Pandemie gezeigt wie unerwartet und wie körperlich die Veränderungen sein können. Im Erdzeichen betreffen sie das alltägliche Leben - einkaufen, essen gehen..oder Krankheit (Körper), also die irdische Ebene und ihre Rhytmen. Dadurch werden lange tradierte Strukturen gelockert und Neues wird möglich.

Wenn wir an den großen Bewegungen dieser Zeit mitwirken wollen, müssen wir „Geradestehen“ können, einen sicheren Boden haben und unser eigenes Körper- Wissen vertreten.
 
Die Weisheitskriegerin braucht keine Gleichgesinnten, ist selber Verbündete von Erde, Wasser, Winden, Sternen..
 
Sie steht für sich und braucht keine Feinde.
 
In dieser Woche geben wir dem Körper- Wissen Raum.
Wir verbinden uns mit Erde und lebendigen Wesen aller Art. Wir werden den alten Bäumen und Hollerbüschen zur Seite stehen und schenken den Unken und Steinsetzungen unsre Aufmerksamkeit.
Wir arbeiten mit schamanischen Haltungen, Körperübungen und Silben.
Wir stellen uns in Sessions zur Verfügung und Töne der  Trommel werden uns geleiten.

Anmelden bitte bis 15. März 2021 unter "Kontakt"

 

Kosten:

Honorar zwischen 470 und 520 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Preise für Übernachtung bitte in der Sommerfrische erfragen.

Verpflegungspreis kommt in Kürze