Workshop

IV. Gelage - Ein Fest

"Vor den Tempeln war der Hain"

vom 4.- 6.Sept.2020 Portugal

 

 

Gelage im Olivenhain

 

Einladung zum Wirksamen Feiern mit / unter Olivenbäumen nach Südportugal vom 4. – 6. September 2020

Wir sind von einem Platz im Tal der Füchsin geladen, ein Gelage mitzugestalten, indem wir uns zur Verfügung stellen im DA SEIN und Feiern.

 

Ahninnen / Geister / Elementarwesen.. sind schon da und erwarten uns.

Wir feiern die Erde, die Ahninnen, Wesenheiten der Natur;...und uns selber.

 

Der Raum für dieses Fest wird ein Raum jenseits von Polaritäten sein.

Der Rahmen für dieses Fest wird im Paradoxen angesiedelt sein.

So kann sich Unvorhersehbares ereignen.

 

Ich habe den Zeitraum für das Gelage über Utes Geburts- und Todestag gewählt, das erscheint naheliegend.

 

Bekochen wird uns Iris Laib!

 

Ich habe schon Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung erkundet..Es gibt auch welche mit etwas mehr Luxus, wenn dieses gewünscht ist..

Zum Gelage wird es im Dezember mehr Informationen geben. Ihr könnt auch vorher schon bei mir nachfragen..

Im Anschluss, vom 8. bis 15. September , wird im Vale de Zorras ein Seminar „ Mein Begehren ist die Erde“stattfinden.

Die beiden Treffen sind nicht aneinander gebunden.

 

 Anmelden bitte bis 1. Mai 2020 bei mir.