schamanisches Coaching/Retreat

zwischen dem 27. Juli und 11. August 2019 (ich empfehle ca 7 Tage)

 

Für Frauen, die an einem Thema bleiben wollen und dabei Unterstützung wünschen, wird es 2019 einen Platz auf meinem Land, Vale de Zorras, geben.

Es stehen 4 bis 6 Plätze in den Lehmhäuschen zur Verfügung, dazu 14 ha lebendiges Land.

Die Häuschen sind teils archaisch, teils höhlenartig und viele Bereiche des täglichen Lebens spielen sich im Freien ab.

 

 

Es ist dieses alltägliche einfache Leben, das einen Boden zu jeder Art von Forschung und Vertiefung bietet...das Wasser-aus-dem-Brunnen-holen, das vorhanden-SEIN als Menschenfrau zwischen Mungos, Schlangenadlern und Geckos, zwischen Oliven- und Feigenbäumen,Korkeichen und Eukalypten (um nur einige der Gefährtinnen zu nennen)

 

Gerne stelle ich mein Wissen zur Verfügung!

  • anfänglich biete ich eine astrologische Besprechung (Transite) an und auch ein grundlegendes Gespräch zu dem Thema, das sich die jeweilige Frau für ihr Hier sein gewählt hat.
  • ich werde eine Führung übers Land machen, damit die Plätze gefunden werden können, die besonders mit dem eigenen Thema KOREspondieren.
  • es gibt Silben und Haltungen, die Forschung und Vertiefung unterstützen.
  • es kann eine Session geben,wenn dieses Mittel von seiten der Ahninnen passend erscheint.
  • ich leite auf Wunsch an, gebe Wegweisung wie die Tage gestaltet werden können.

 

Voraussetzung ist das Interesse, allen lebendigen Wesen zur Verfügung zu stehen, so wie sie auch uns (wenn wir sie bitten) zur Verfügung stehen.

 

Es bietet sich an, langsam zu werden, zu entschleunigen, um in die Wahrnehmungsfelder zu kommen.

Alles andere ergibt sich oft von selbst.

 

Anmeldeschluss: 15.Mai 2019

weitere Informationen, wie Preise, etc.. bitte bei mir direkt erfragen:

Rita Hagelstange, poste restante, P 7630-536 São Martinho das Amoreiras, Portugal

oder an meine mailadresse: rita.hagelstange@gmx.de